Der 11.September 2001

als absurde Situation

Vier Zeitzonen werden dargestellt.

Der Hintergrund lässt nochmals die

historische Kulisse Manhattans auferstehen.

Im Zentrum die Katastrophe am 11. September 2001.

Die große Ruine im Vordergrund

erinnert an den Turmbau zu Babel.

Die zerstörte Friedenstaube am Boden.

Als Hoffnungsschimmer für die Zukunft wächst die

blaue Blume der Zuversicht aus den Trümmern,

 während religiöse Symbole unserer Welt  noch zu Boden stürzen.

 

Öl auf Leinen 80 x 100

weiter