Ayers Rock – „Uluru“ – Mythos der Aborigines

Collage in Acryl und Öl.

U.a. mit Früchten des Flametree und Rinde  des Paperbark Baumes.

100 x 120

Der Uluru ist der größte Monolith der Erde.

Im Mythos der Aborigines kam die Regenbogenschlange in der Urzeit vom Uluru herab und erschuf die Welt.

Im mystischen Untergrund kämpfen Liru, die Eidechse und das Krokodil um die Vormachtstellung im Dunkeln.

In der Geschichte der Aborigines werden Sonne und Wasserlöcher (die Lebensspender) mit der gleichen Symbolik dargestellt.

Der Billabong (seeähnliche Wasserstelle nach Regenzeit) ist ein wichtiger Teil im Lebensraum der Aborigines.

Im Hintergrund kämpfen die guten und die bösen Schlangen noch heute um die Vorherrschaft. (Göttergesicht )

weiter